Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

  Cranio - Sacral - Therapie



… ist eine manuelle Methode zur Untersuchung und Verbesserung
    der Funktion des physiologischen Körpersystems, das als
    craniosakrales System (CSS) bezeichnet wird.

     

  setze ich erfolgreich ein zur Linderung von Erkrankungen, die
    durch zu geringe oder überhöhte Spannungsverhältnisse in den binde-
    gewebigen
Strukturen des Körpers ausgelöst werden können.


Anwendungsbeispiele  für die Behandlung mit der Cranio-Sacral-Therapie:

-          Arthritis, Arthrose, rheumatische Beschwerden

-          Chronische Nacken- und Rückenschmerzen, Ischias

-          Degenerative Gelenkerkrankungen, Hüftbeschwerden

-          Dysfunktionen des zentralen Nervensystems

-          Dysfunktionen des Hormonsystems

-          Funktionelle vegetative Dysfunktionen

-          Kieferschmerzen (in Absprache mit dem behandelnden Zahnarzt)

-          Konzentrationsstörungen

-          Kopfschmerzen und Migräne

-          Wirbelsäulenerkrankungen, Skoliose


Das Ziel der Cranio-Sacral-Therapie ist es, die ursprüngliche optimale Harmonie
    des Menschen, insbesondere innerhalb des craniosacralen Systems - vom Schädel
    über die gesamte Wirbelsäule bis zum Steißbein - im Sinne eines Spannungsaus-

    gleiches durch sanfte Zug- und Druckbewegungen wieder herzustellen.


Dies geschieht völlig schmerzfrei und führt bei meinen Patienten oft zu einem
    angenehmen Gefühl der geistigen und körperlichen Entspannung.
    In jeder Therapiesitzung erfahren Sie mehr über sich und Ihren Körper und
    kommen so Stück für Stück auf Ihrem persönlichen Heilungsweg weiter.  

 

Entwickelt wurde die von mir praktizierte Form der Cranio-Sacral-Therapie von
dem amerikanischen Arzt und Osteopathen  Dr. John E. Upledger.